Inhaltsverzeichnis  MOBOTIX Online-Hilfe

RTP-Pager

Inhaltsverzeichnis
RTP-Pager
Allgemein
Einschalten
Empfängereinstellungen
Multicast-IP
Port

Der RTP-Pager unterstützt das Empfangen von G.711-kodierten Audiodaten von bis zu vier unterschiedlichen Multicast-Gruppen (Kombinationen aus IP-Adressen und Port).

Die empfangenen Daten werden auf dem Lautsprecher der Kamera ausgegeben. Voraussetzung hierfür ist, dass ein Lautsprecher angeschlossen und aktiviert ist (siehe Dialog Mikrofon und Lautsprecher).

Die empfangenen Audiodaten werden nicht gemischt. Werden gleichzeitig Daten von unterschiedlichen Multicast-Gruppen empfangen, werden die Daten der Gruppe ausgegeben, die ihre Daten zuerst gesendet hat. Beendet diese Gruppe die Übertragung, wird automatisch auf die nächste aktive Gruppe umgeschaltet.

Hinweis

In jeder Multicast-Gruppe (IP-Adresse/Port) darf immer nur ein Sender zur gleichen Zeit aktiv sein! Senden mehrere Dienste gleichzeitig Audiodaten an die gleiche Multicast-Gruppe, können die Audiodaten nicht korrekt wiedergegeben werden.

Allgemein

Einschalten

Aktiviert den RTP-Multicast-Pager ("RTP-Pager"). Änderungen erfordern einen Neustart der Kamera.

Empfängereinstellungen

Für die vier möglichen Empfänger gibt es je einen Konfigurationsabschnitt mit den einstellbaren Parametern Multicast-IP und Port.

Multicast-IP

Die IP-Adresse der Multicast-Gruppe, von der die Audiodaten empfangen werden sollen. Die IP-Adresse muss eine gültige Multicast IP aus dem Bereich 224.0.0.0 - 239.255.255.255 sein.

Port

Netzwerkport, auf dem die Multicast-Daten empfangen werden. Der Port muss im Bereich 1025 - 65535 liegen. Wenn der Wert auf 0 gesetzt wird, dann wird der Empfänger deaktiviert.


Konfiguration sichern

Klicken Sie auf Setzen, um die Einstellungen zu aktivieren und bis zum nächsten Neustart der Kamera zu sichern.

Klicken Sie auf Voreinstellung, um diesen Dialog auf die werkseitigen Voreinstellungen zurückzusetzen (dieser Button wird nicht in allen Dialogen angezeigt).

Klicken Sie auf Wiederherstellen, um alle Änderungen seit dem letzten permanenten Speichern der Konfiguration zu verwerfen.

Beenden Sie den Dialog durch Klick auf Schließen. Hierbei wird geprüft, ob Änderungen der Gesamtkonfiguration vorliegen. Ist dies der Fall, werden Sie gefragt, ob die Gesamtkonfiguration dauerhaft gesichert werden soll.


© 2001-2018 MOBOTIX · http://www.mobotix.com/