Inhaltsverzeichnis  MOBOTIX Online-Hilfe

Bildsensor-Konfiguration

Inhaltsverzeichnis
Bildsensor-Konfiguration
Konfiguration sichern

Im Dialog Bildsensor-Konfiguration können Sie bei Dualkameras mit eingebauten Bildsensoren konfigurieren, welche der Bildsensoren für die Anzeige des rechten und des linken Kamerabildes verwendet werden sollen. Bei den MOBOTIX Kameras M16, S16, S26 und V16 sind die verbauten bzw. angeschlossenen Sensormodule aufgeführt.

Auswählbare Sensormodule für MOBOTIX M16, S16, S26 und V16

Der MxDigitizer ist ein Analog-/Digitalwandler und dient zum Anschluss analoger Kameras an die S16 und die S26. Gegenüber der Kamera verhält er sich wie ein normales Sensormodul.

Bei D16-Modellen mit 6MP-Bildsensoren kann zusätzlich der verbaute Objektivträger-Typ auch abweichend von der Werkseinstellung ausgewählt werden. So kann z. B. eine ab Werk als Variante 180° ("Panorama") ausgelieferte Kamera nachträglich mit einzelnen Objektiveinheiten betrieben werden.

Hinweise

Achtung

Wenn Sie andere Objektive als die bisherigen verwenden, denken Sie daran, die neuen Objektive im Dialog Objektivkonfiguration einzutragen, um die korrekte Bildentzerrung zu gewährleisten.

Konfiguration sichern

Klicken Sie auf Setzen, um die Einstellungen dauerhaft zu sichern. Zum Aktivieren geänderter Einstellungen ist ein Neustart der Kamera erforderlich.


© 2001-2018 MOBOTIX · http://www.mobotix.com/